Kirche mal anders?

In den letzten Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6A im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts verschiedene Kirchen in der Umgebung erkundet. Mit unterschiedlichen kreativen Aufgaben wurden die Kirchenräume mal etwas „anders“ entdeckt. So sollten sie zum Beispiel mit einem Helium-Luftballon die Höhe des Kirchturms bestimmen, an den persönlichen Lieblingsort ein Teelicht platzieren, passende Lieder zum Kirchenraum auswählen oder mit einem selbstgebastelten Fernrohr verschiedene Details der Kirche entdecken.
In den nächsten Stunden werden sie als Klasse gemeinsam einen kleinen Kirchenführer für die besichtigten Kirchen entwickeln, sodass das Entdeckte festgehalten wird.

Text: Femke Dannen
Fotos: Maike Vüst

Veröffentlichung: Jona Luden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.