Erasmus + meets Tiemo Wölken online

Schüler*innen von 6 Schulen aus 5 Ländern befragten Mitglied des Europaparlaments in einer Videokonferenz 

Am 10.Juni fand im Rahmen des Erasmus + Projekts, welches – wie berichtet – in diesem Schuljahr online durchgeführt werden musste, eine Videokonferenz mit dem für unseren Landkreis zuständigen Europaabgeordneten Tiemo Wölken statt. Im Vorfeld hatten die Teilnehmenden des Projekts an unserer Schule sowie an unseren fünf Partnerschulen in Polen, Tschechien, Italien und Norwegen Fragen zusammengestellt. Diese bezogen sich zum einen auf politische Themengebiete wie Digitalisierung, Klimaschutz, Zukunftsperspektiven für die europäische Jugend, aber auch auf eher persönliche Themen, die das konkrete Leben eines jungen Abgeordneten betreffen. Unsere Schülerinnen waren begeistert von der frischen und authentischen Art, mit der Herr Wölken ausführlich auf ihre Fragen eingegangen ist.

Gitta Kleen und Ute Steinmeyer

%d Bloggern gefällt das: