Doon deit lehren…

In diesem Sinne nahmen zehn Ulricianer:innen am diesjährigen Schulentscheid des Plattdeutschen Lesewettbewerbs teil – coronabedingt fand dieser im Frühjahr digital statt. Die Erstplatzierten nahmen mit ihren digitalen Lesebeiträgen automatisch am Landesentscheid teil – insgesamt reichten in ganz Niedersachsen mehr als 2000 Schüler:innen entsprechende Beiträge ein.

Überraschungstüte für alle Teilnehmer:innen

Während einer kleinen feierlichen Ehrung in der Außenstelle in Egels überreichten Herr Musolf und Frau Bents allen teilnehmenden Ulricianer:innen ein kleines Überraschungspaket mit plattdeutschem Allerlei sowie die von der Sparkassenstiftung zur Verfügung gestellten Preise für die Sieger:innen der jeweiligen Alterskategorien.

Jahrgang 5/6:

1. Tjado Rehwald (5bw)

2. Carolin Süßen (5g)

3. Lena Hagen (5bw)

Jahrgang 7/8:

1. Lennard Fecht (7dw) 

Sieger:innen (von links nach rechts: Carolin Süßen, Lena Hagen, Tjado Rehwald und Lennard Fecht)

Text: Frau Bents

Fotos: Frau Bents und Frau Book

Aus der Kategorie Wettbewerbe...

%d Bloggern gefällt das: