Blut spenden und Leben retten!

Der Abiturjahrgang des Ulricianums lädt herzlich zur Blutspende ein! Am Dienstag, den 21. September, kann von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr in unserer Turnhalle Blut gespendet werden. Sowohl Ulricianer als auch deren Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten sind willkommen. Alle Erstspender bekommen als kleines Dankeschön für ihre Spende außerdem einen Kinogutschein. Nach der Spende ist natürlich für Eure Verpflegung gesorgt!

Wer darf Blut spenden?

Blut spenden darf jeder, der volljährig ist und als Erstspender maximal 65 Jahre, ansonsten nicht älter als 73 Jahre ist. Jeder Blutspender muss mindestens 50 Kilo wiegen, sich gesund fühlen und vor der Spende ausreichend gegessen und getrunken haben. Innerhalb der letzten 12 Stunden darf der Spender außerdem keinen Alkohol getrunken und in den letzten 4 Wochen keine Drogen konsumiert haben. Außerdem muss der Spender, falls vorhanden, seinen Blutspendeausweis und ein amtliches Personaldokument mit Lichtbild mitbringen, beispielsweise seinen Reisepass, Führerschein oder Personalausweis.

Was passiert mit meiner Blutspende?

Wie läuft meine Spende ab?

%d Bloggern gefällt das: