Einladung Frankenstein

Einladung zur Theaterinszenierung “Frankenstein” des TiGs in Aurich

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen zunehmend im 21. Jahrhundert, einer Zeit, in der künstliche Intelligenz immer tiefere Einblicke in unser Leben und unsere Gesellschaft nimmt. In dieser Ära der technologischen Neuerungen möchten wir Sie herzlich einladen, die zeitlose Geschichte von “Frankenstein” neu zu entdecken – eine Geschichte, die heute relevanter denn je ist.

Datum: 01. und 02. Juni 2024 Zeit: Einlass um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr Ort: TiG (Theater im Güterschuppen), Aurich

Erleben Sie Mary Shelleys visionäre Erzählung durch die Linse der modernen Wissenschaft und Technologie. “Frankenstein” – die Erschaffung eines künstlichen Wesens und die darauf folgenden ethischen Dilemmata – spiegelt die Herausforderungen wider, denen wir heute gegenüberstehen. Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und biotechnologische Fortschritte eröffnen immense Möglichkeiten, werfen aber auch grundlegende Fragen zu Verantwortung, Moral und der Natur des Menschseins auf.

Begleiten Sie uns auf eine Reise in die dunklen Abgründe des menschlichen Geistes und die verheißungsvollen, aber ungewissen Pfade der Zukunftstechnologien. Seien Sie dabei, wenn das Alte auf das Neue trifft und “Frankenstein” im Licht des 21. Jahrhunderts erstrahlt!

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team des TiG Aurich

Schau mal hier:

Abi ist gut, solange du wild bist!

Am 19.Juni.2024 fand der Abigag des Abiturjahrgangs 2024 statt – ein fantastischer Tag, an dem …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner