MINT-EC

Klasse(n)-Erfolg in Mathematik

Beim landesweiten Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ sind gleich mehrere Klassen des Ulricianums an den Start gegangen. Quelle: https://lw-mog.bildung-rp.de/ In diesem international durchgeführten Wettbewerb, für Niedersachsen organisiert von der Schillerschule Hannover und unterstützt von der Stiftung Niedersachsenmetall, haben in diesem Schuljahr über 190 Klassen mit über 5000 Schülerinnen und Schülern ihr Wissen unter Beweis gestellt. Gemeinsam als Klasse müssen innerhalb kürzester …

mehr Anzeigen »

Jetzt bewerben – MINT-EC Camps

Digitale Medizintechnik, Materials for Future, Girls-Camp-Math-Talents und vieles mehr? Auch in der zweiten Jahreshälfte wird es wieder in ganz Deutschland excellente MINT-EC-Veranstaltungen geben, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Die Anmeldephase ist vom 01.06. um 08:00 Uhr bis zum 07.06. um 23:00 Uhr. Genauere Informationen findet ihr auf der Website des MINT-EC:   www.mint-ec.de

mehr Anzeigen »

Informatik- Biber gegen Langeweile

Auch der Informatik – Biber bietet online Wettbewerbe für interessierte Schülerinnen und Schüler an. Knobelaufgaben zum logischen Denken und jede Woche neue Herausforderungen findet ihr unter https://wettbewerb.informatik-biber.de/ Die Teilnahme ist kostenlos, ihr könnt euch einfach mit euren Zugangsdaten vom letztem Wettbewerb anmelden oder auch einfach ohne Zugangsdaten mitmachen. Viel Spaß dabei!!! Text: Viola Jary Foto: www.pixabay.com

mehr Anzeigen »

Matheolympiade – Grandioser Erfolg auf Landesebene!

Remo Martin, Jona Luden, Viola Jary, Anna Mrugalla, Finn Muggeridge Anna Mrugalla (7e), Finn Muggeridge (7c),Jona Luden (6e) und Remo Martin (5gw) haben vom 21.- 22.02.2020 in Göttingen an der Landesrunde der Mathematik-Olympiade teilgenommen. Etwa 5000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Niedersachsen haben im November ihr Bestes gegeben, um die Qualifikation für den Landesentscheid zu schaffen. Am Ulricianum nahmen 51 …

mehr Anzeigen »

Jugend forscht 2. Platz und Sonderpreis Umwelttechnik!

Toller zweiter Platz und Sonderpreis Umwelttechnik beim Regionalwettbewerb Jugend forscht Am 13. Und 14. Februar waren wir (Keno Nieland und Nele Harms) zusammen mit Frau Cramer beim „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb in Emden. Dort haben wir unser Projekt mit dem Titel: „Förderung der Fotosyntheseleistung bei Algenplantagen mithilfe von Lichtleitern“ vorgestellt. Das Projekt haben wir in Kooperation mit dem Experimentarium des EEZs durchgeführt. …

mehr Anzeigen »