Weser Ems Finale Schulschach am 15.02

Am 15.02 fand das Weser Ems Finale im Schulschach in Bad Zwischenahn statt. Das Ulricianum war dabei mit gleich 5 Mannschaften vertreten und schlug sich sehr gut. Die 1. Mannschaft der Wertungsklasse 4 setzte sich souverän mit 28 Brettpunkten durch, verlor also keine einzige Partie und qualifizierte sich für das Landesfinale in Hannover! Die Mannschaft der Wertungsklasse 1 belegte den 2. Platz hinter der Ursulaschulaschule, der man sich in der letzten Runde knapp geschlagen geben musste, obwohl Simon Dirks in einer hochklassigen Partie an Brett 1 gewann. In der WK 2 erreichte die Mannschaft des Ulricianums den 4. Platz, in der WK 3 ebenfalls den 4. Platz und die 2. Mannschaft in der WK 4 belegte den 5. Platz.

WK 4: 1. Matthias Steven 2010 2. Jasper Roll 2010 3. Maximilian Rauschel 2010 4. Jonas Klages 2011

1. Karl Kleemann 2010 2. Tado van Hettinga 2011 3. Magnus Götz 2010 4. Louis Wattjes 2011

WK 3: 1. Felix Lülker 2009 2. Kilian Schmidt 2009 3. Zoeke Ottradovetz 2008 4. Helge Cornelius 2008

WK 2: 1. Nil Obst 2006 2. Neal Lambrecht 2007 3. Janto van Hettinga 2008 4. Finn Weßels 2011

WK 1: 1. Simon Dirks 2004 2. Kilian Goldbeck 2003 3. Enno Ufkes 2004 4. Lorenz Bruns 2004

Text und Fotos: Simon Staubach

Veröffentlichung: Daniel Prax

Schau mal hier:

Abi ist gut, solange du wild bist!

Am 19.Juni.2024 fand der Abigag des Abiturjahrgangs 2024 statt – ein fantastischer Tag, an dem …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner