Jelles Mann aus Schnee im Schnee

Pausenaufsicht im Neuschnee ist nicht gerade des Lehrers liebste Aufgabe. Gegen Schneebälle kommt auch der Stärkste von uns nicht an. Gerüstet für die allerlebendigsten Schneeballwurfkonflikte begab ich mich in den Vorgarten der Schule, innerlich bereit, mehrere ausführliche Vorträge zu halten über defekte Brillen, Kontaktlinsenträger und Steinchen im Schneeball. Es kam anders. Sofort entdeckte ich eifrige Schüler, die eine Schneekugel an der Erde rollten. Laub matschte sich an der Kugel fest und ich erkundigte mich nach den Plänen der Jungs. Schon bestand eine Idee, wie der Schneemann, der es nämlich werden sollte, am Ende in weißer Pracht erstrahlen könnte, und ich bat die tüchtigen Erbauer, mich nach getaner Tat zum Fototermin zu rufen. So geschah es. Wir präsentieren – nicht ohne Stolz – den Schneemann von Jelles Linke, Jg.8, der die Gunst der verschneiten Stunde in einer großen Pause zu nutzen wusste.

Ein schöner kalter kleiner Mann ist es geworden – und strahlt er nicht blütenweiß die Vorübergehenden freundlich an?

PS: Kein einziger Schneeballstreit in dieser Pause. Geht doch.

Text und Foto: Christine Korte

Schau mal hier:

Tag der offenen Tür 2024

Heute fand traditionsgemäß am ersten Freitag im März der Tag der offen Tür am Ulricianum …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner