Weihnachtspost mit Extrazauber!

In einem wunderbaren Projekt haben engagierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Ulricianum Aurich aus den Jahrgängen 5-12 kreative und eindrucksvolle Motive kreiert. Diese wurden nun als Anhänger und Weihnachtspost gedruckt und der weihnachtliche Zauber dieses Projektes kann in der kommenden Woche nicht nur bestaunt, sondern auch erworben werden.

Jeweils immer in der ersten und zweiten Pause findet der Verkauf im Foyer der Hauptstelle und durch Weihnachtspostengel, die an Haupt- und Außenstelle unterwegs sind, statt. Zudem gibt es in den Lehrerzimmern einen einladenden Tisch, an dem jeder/jede selbst schauen und kaufen kann. Der Erlös des Verkaufs wird zwei Vereinen zu Gute kommen: dem „Geschwisterkinder-Netzwerk“ und der „Auricher Tafel“.

Anja Radke

Schau mal hier:

Orgelbesuch in der Ev.-Luth. Lamberti-Kirche

Eine Orgel, ein Kantor, eine Musiklehrerin und drei 6. Klassen. Wie die Ulricianer den Besuch …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner