Deutsche Schulschachmeisterschaft

Deutsche Schulschachmeisterschaft in Rotenburg Wümme vom 12.-14.05

Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Schulschachmeisterschaft der Wertungsklasse 4 in Rotenburg Wümme statt. Die Mannschaft des Ulricianums belegte dabei den 17. Platz von 35 teilnehmenden Mannschaften. Ein achtbarer Erfolg für die Spieler unserer Schule, die sehr konzentriert und fair auftraten und sehr guten Teamgeist zeigten.

Ein Platz in den Top 10 war dabei durchaus greifbar, in der mitentscheidenden 5. Runde musste man sich dem Fünftplaziertem Hohenstaufen Gymnasium Kaiserslautern nur sehr knapp mit 1,5 : 2 ,5 Punkten geschlagen geben.

Zudem spielte die Mannschaft des Ulricianums in 7. Runden gegen 3. der in den Top 5 platzierten Mannschaften, hatte es also mit sehr leistungsstarker Konkurrenz zu tun.

Die Betreuung der Mannschaft übernahmen Herr Staubach und Frau Marie Rauschel. Wir danken dem VEU für die Unterstützung der Fahrt!

Auf den Seiten der Deutschen Schachjugend kann man sich die Ergebnisse des Bundesfinales im Detail anschauen: https://www.deutsche-schachjugend.de//2023/dsm-wk-4/

Text und Fotos: Simon Staubach

Schau mal hier:

Tag der offenen Tür 2024

Heute fand traditionsgemäß am ersten Freitag im März der Tag der offen Tür am Ulricianum …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner