Ossiloop 2024 bei schönem Wetter?

Ossiloop 2024 bei schönem Wetter? Es sieht so aus!

Trockenes Wetter und 20°C – was für eine Aussicht, nachdem der Ossiloop 2023 völlig verregnet war und bei sehr kühlen Temperaturen stattfand. Hoffen wir, dass die aktuelle Vorhersage für den Start des Ossiloops wirklich eintrifft. Schlimmer als letztes Jahr kann es eigentlich kaum werden. Doch trotz dieser Erinnerungen an die Strapazen des Ossiloops 2023 haben sich auch in diesem Jahr – bis jetzt – schon wieder 26 UlricianerInnen für alle Etappen des Ossiloops 2024 angemeldet. Damit sind wir wieder eine der teilnehmerstärksten Schulen (vielleicht sogar erneut die teilnehmerstärkste Schule?) überhaupt beim Ossiloop. Und vielleicht werden es bis zum Start am Dienstag ja noch mehr! Eine Anmeldung ist weiterhin möglich! Insgesamt starten zur ersten Etappe knapp über 1500 Läuferinnen und Läufer als Dörlooper beim Ossiloop.

Für unsere Schule sind folgende mutige und leistungsbereite Ulricianum-LooperInnen dabei:

Damit unsere LäuferInnen kräftig angefeuert werden können, haben wir die Startnummern mit aufgeführt. Außerdem erkennt Ihr unsere UlricianerInnen auch in diesem Jahr wieder an den schwarzen Laufshirts, die erneut vom Förderkreis und vom Verein Ehemaliger Ulricianer (VEU) finanziert wurden.

Dafür vielen Dank!

Perfekt ausgerüstet geht es nun ab Dienstag wieder zweimal in der Woche auf die Strecke vom Meer bis nach Leer. Hier eine Übersicht über alle Etappen:

Einen Termin muss man dabei besonders beachten: Am 07.05.2024 findet unsere Heim-Etappe rund um Aurich statt. Hier ist die perfekte Gelegenheit, unsere Ulricianum-LooperInnen anzufeuern. Erfahrungsgemäß starten hier auch wieder besonders viele SchülerInnen als TagesläuferInnen, da sie sich diese außergewöhnliche Atmosphäre entlang der Laufstrecke und bei der Ankunft in der Auricher Innenstadt nicht entgehen lassen wollen. Damit wir dabei einen guten und fitten Eindruck hinterlassen können, haben sich wieder Ulricianerinnen und Ulricianer in der Ossiloop-AG von Herrn Struckmeyer und Herrn Penon auf die insgesamt über 60 km lange Strecke vorbereitet. Bei teils ungemütlichem und regenreichem Wetter hat man sich seit Monaten zweimal in der Woche im Wallinghausener Wald getroffen, um die erforderliche Fitness für die Herausforderung Ossiloop zu erlangen.

Inzwischen ist die Vorfreude auf den Ossiloop 2024 bei allen Ulricianum-LooperInnen wieder riesig – jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen…

Wir wünschen allen unvergessliche Ossiloop-Momente, viel Erfolg, ein verletzungsfreies Durchkommen und ganz viel Spaß, wenn es nun endlich wieder heißt:

Es ist Ossilooooooooooooop!!!

Focko Penon

PS: Letzte Eilmeldung – ein 27. Teilnehmer! Soeben hat sich auch Herr Graf noch für den Ossiloop angemeldet. Er ist, wie auch Frau Cramer, zum ersten Mal dabei! Wir sind schon sehr gespannt!!!

Schau mal hier:

Abi ist gut, solange du wild bist!

Am 19.Juni.2024 fand der Abigag des Abiturjahrgangs 2024 statt – ein fantastischer Tag, an dem …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner