Bundeswettbewerb Fremdsprachen

„Fremdsprachen sind der Schlüssel zu fremden Welten“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen, die für den Weser-Ems-Bereich am 7.06.23 im Franziskusgymnasium in Lingen stattfand.

Zahlreiche Schüler hatten ihr Können alleine in der Kategorie „Solo“ oder mit ihren Freunden in der Kategorie „Team Schule“ unter Beweis gestellt. Unter diesen befanden sich dieses Jahr auch zwei Gruppen aus der Klasse 7a von Frau Tokarski.

Während die Gruppe von Hannah Berlin, Emma Grotheer, Lotte Dieterman, Karla Schulze und Santje Jungjohann für ihr mehrsprachiges Video mit einer Urkunde geehrt wurden, wurde die Gruppe um Jaimee-Leyla Claaßen, Lisa Hellwig, Johanna Laubrock und Evke Philipps nach Lingen eingeladen. Dort konnten sie für ihren englischsprachigen Horrorfilm „Souls“ über ein seelenfressendes Monster einen zweiten Landespreis in Empfang nehmen.

Neben der geschickten Kameraführung konnten auch die vielen humorvollen Ideen der vier Mädchen die Jury und das Publikum vor Ort überzeugen.

Schau mal hier:

Tag der offenen Tür 2024

Heute fand traditionsgemäß am ersten Freitag im März der Tag der offen Tür am Ulricianum …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner