Besuch in Alytus (Litauen) vom 02.-06.05 (Erasmus Programm)

Vom 02.-06.05 besuchten 16 Schülerinnen und Schüler des Ulricianums mit dem Litauenaustausch die Stadt Alytus. Dabei bekamen die Schüler am 03.05 einen Eindruck vom Unterricht im St. Benediktas Gymnasium in Alytus und der Schule. Nach einem Essen in der Schulmensa spazierte man bei bestem Wetter und Sonnenschein – der den ganzen Austausch über erhalten blieb – um den Dailides-See zum Burghügel. Am 04.05 besuchten wir Kaunas und das M.K. Ciurlionis-Museum. Neben einer Führung durch die Werke des berühmten Malers und Komponisten sahen wir eine 3D „Virtual Reality“ Installation über Ciurlionis. Danach konnte die Stadt Kaunas erkundet werden. Am 05.05 war Gastfamilientag und am 06.05, dem Tag der Abreise, machten wir in Vilnius, der Hauptstadt Litauens, einen Spaziergang zum Kreuzberg und sahen von Ferne den Gediminas-Turm. Wir danken den Litauern sehr für die wie immer so herzliche Gastfreundschaft!

Den Austausch betreuen Frau Dörthe Rosendahl und Herr Simon Staubach

Text und Fotos: Simon Staubach                                                                                       

Veröffentlichung: Antonia Brokamp

Schau mal hier:

Orgelbesuch in der Ev.-Luth. Lamberti-Kirche

Eine Orgel, ein Kantor, eine Musiklehrerin und drei 6. Klassen. Wie die Ulricianer den Besuch …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner