Känguru-Preisverleihung

Am Dienstag und am Mittwoch der vergangenen Woche fanden die Preisverleihungen zum Känguru-Wettbewerb 2023 in Egels und an der Hauptstelle statt. Insgesamt haben sich circa 200 SuS der Herausforderung des Mathematikwettbewerbs gestellt.

Nachdem am 16. März der Multiple-Choice-Test mit mathematischen Knobelaufgaben bewältigt wurde, freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vergangene Woche, endlich ihre Urkunden und ihr Knobelspiel, den sogenannten „Preise für alle“, von Herrn Musolf überreicht zu bekommen. Für die Fünft- und Sechstklässler gabe es zudem ein Heft mit den Wettbewerbsaufgaben.

Die SuS aus Egels waren besonders erfolgreich, von den knapp 50 Känguru-SuS erhielten acht einen Hauptpreis. Auch an der Hauptstelle gab es sechs Preisträgerinnen und Preisträger, zudem schrieben vier Grundschülerinnen und Grundschüler aus der Mathe-AG von Frau Jary mit, die alle einen Preis erhielten.

Preisträger

Jahrgang 5

2. Preis:

Daike Bolten (5gw)

Freda Peters (5gw)

Janto Wiese (5gw)

3. Preis:

Achim Schmidt (5e)   

Jahrgang 6

2. Preis

Lotta Vennegerts 6e

3. Preis

Christoph Klus (6a)

Clara Mrugalla (6a)

Luisa Niedermowwe (6bw)

Ellie Lorenz (6bw)

Thilko Schmitz (6fw)

Jahrgang 7

1. Preis

Jannes Kather (7kw)

2. Preis

Jasper Roll (7a)

Renke Jakobs (7bw)

Jahrgang 9

2. Preis

Jona Luden (9f)

Organisiert wurde der Ablauf von Frau Dörper, die darauf hinwies, dass der Wettbewerb auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird, dann ausnahmsweise erst im April, am 18.04.2024.

geschrieben am 28.06.2023; Nicole Dörper

Fotos: Frau Hölscher und Frau Klages

Schau mal hier:

Tag der offenen Tür 2024

Heute fand traditionsgemäß am ersten Freitag im März der Tag der offen Tür am Ulricianum …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner