Abi 1999 – großzügige Spuren aus dem letzten Jahrhundert

20 Jahre. Eine relativ lange Zeit. So lang, dass sie länger ist als die Lebenszeit der meisten Ulricianer. Und doch eine Zeit, die schnell vergehen kann. So schnell, dass Ehemalige aus dem Abiturjahrgang 1999 beim Schulbesuch anlässlich ihres 20 jährigen Jubiläums kaum glauben konnten, wie lang das Abitur schon her ist. Gerade eben erst und zugleich eine Ewigkeit.

Ein Hang zum Besonderen scheint der fröhlich gelaunten Truppe jedenfalls schon bei der Einschulung mit auf den Weg gegeben worden zu sein: Die Abi99er sind nicht nur der letzte Jahrgang des vergangenen Jahrhunderts, sondern ebenso auch der erste Jahrgang unseres ehemaligen Schulleiters Tade Wilhelm Risius. Und noch eine Besonderheit kann der Jahrgang aufweisen: Am Rande einer Schulführung, bei welcher der stellvertretende Schulleiter Rüdiger Musolf die interessierten Ehemaligen über neuste Entwicklungen und Trends am Ulricianum informierte, spendete der Jahrgang eine Rekordspende. Und so gelang es den Abi 99ern auch nach 20 Jahren erneut auf sich aufmerksam zu machen.

Wir werden wohl noch häufiger an sie denken, denn aufgrund der großzügigen Spende konnten für die Homepage AG einheitliche Poloshirts angeschafft werden, auf denen neben der Webadresse der Schulhomepage nun auch ein stolzes „sponsored by Abi 1999“ zu sehen ist.

Herzlichen Dank dem Abiturjahrgang 1999 für die großzügige Spende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: